16. April San Diego

Sandwiches von der Tanke und free Coffee vom Hotel. Wir gehen zum Hafen und suchen den ganzen Pier nach der Fahrradverleihstation ab, nix. Wir entscheiden uns für öffentliche Verkehrsmittel und fahren mit Straßenbahn und Bus über die Brücke nach Coronado und dämmert es uns, dass der Fahrradverleih hier sein könnte. Kurz das berühmte Hotel CIMG0177fotografiert, um dann bei subway 2 Fotlongs reinzuschrauben.Wir leihen dann die RäderCIMG0181 und fahren innerhalb einer Stunde um die Insel.CIMG0182
CIMG0184 Nach Kaffeestärkung „medium“, CIMG0183der Becher ist auch als geteiltes Getränk viel zu viel. Mit dem Bus geht es wieder zurük nach San Diego. Das Straßenbahnnetz haben wir voll ausgekostet bis zur Old Town und dann die restlichen Linien noch hin und her. Kurzer Aufenthalt im Hotel für ein Nickerchen, während im Nachbarzimmer sich ein Pärchen hörbar vergnügt. Marcus bekommt von alledem Dank seiner Ohrenstöpsel nichts mitbekommt.

Wir laufen noch ein Blocks zur Shopping Mall und essen chinesisch, die heiß ersehnte  Kartoffel an der Kartoffelbude war leider aus. Im Liquor Store fragt man mich nach meinem Ausweis, weil ich eine Dose Bier kaufen wollte. Den hatte ich mal wieder nicht dabei und musste mein Alter und mein Geburtsdatum nennen, dann gab es Bier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s