26. April South Lake Tahoe- Lone Pine


CIMG0342

Auf geht´s ins Warme, 16 Grad sind nix für mich. 4 ½ Stunden hat das Tablet ausgerechnet, aber gefühlt kommen wir kaum voran. In Bishop wird aufgetankt, sowohl der Jeep als auch wir bei Mc Donald`s . „Da weiß man, was man hat!“ Noch 57 Meilen bis Lone Pine. Wir haben ein tolles Hotel, der höhere Preis hat sich gelohnt. Wir springen erst einmal in den Pool, CIMG0323hier ist es schließlich heiß. Dann geht es ins Filmmuseum. Lone Pine mit seinen Alabama Hills war Kulisse unzähliger Western und Science Fiction Filme und auch heute noch. Der Film im Museum reist im Schnelldurchlauf durch die Cowboygeschichte. CIMG0335

Wir schauen uns noch die Ausstellungsstücke und Filmplakate an und machen uns auf den Weg zur realen Filmkulisse. Trotz gekaufter Karte mit sämtlichen Arches finden wir nur wenige, aber das Gebiet ist wirklich toll.CIMG0346 Den Ort hätte ich auch für einen Cowboyfilm ausgewählt. CIMG0348Noch ein 6inch Sandwich und zurück zum Hotel, in den Hot Tub mit drum herum sausenden Fledermäusen.CIMG0350

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s